hinterdemgrinser
Zurück

 

 

so...das ist also ein einblick in die geschichte der person hinter dem grinsenden katzenvieh

am 25.2.1975 hab ich das erste mal kontakt zur aussenwelt aufgenommen. anscheinend hab ich gedacht: "naja...passt ja vorlaeufig mal", weil von aergeren beschwerden meinerseits ist mir nichts bekannt.

als neues mitglied einer aeusserst reiselustigen familie, bin ich auch gleich in die welt des campingurlaubes aber auch der fremdsprachen eingefuehrt worden. unter anderem habe ich 1/2 jahr in england den kindergarten besucht und auch englisch gesprochen - was vielleicht meine spaetere begeisterung fuer das land und vor allem die sprache erklaert.

auch musikalisch hat sich in meiner familie einiges getan - mir wurde gleich mal eine blockfloete in die hand gedrueckt (meinen geschwistern auch), auf der ich dann mit begeisterung gespielt habe - bis ich 14 war - dann hab ich genug gehabt. spaeter hab ich auch noch gitarre und akkordeon spielen gelernt - nicht lange und dementsprechend "gut" bin ich auch.

 

naja...und dann ist da natuerlich noch der sportliche aspekt........mit bergsteigenden, kletternden eltern, einem ehemaligen ruderer als vater....der auch zufaellig schilehrer ist...da geht es von kleinst auf in die berge....zuerst in der "bucklkraxn" raufgetragen, dann zu fuss und sobald man sicher genug auf den beinen ist - wird man auf ein paar brettln im schnee gestellt. "papaaaaa, ich ruuuutsch!!!!!". auch basketball bestimmt so manches wochenende - wo ich mit den "minis", die mein vater trainiert hat, aber nur ein jahr mitgemacht hab. leichtathletik und schwimmen haben mir besser gefallen. bis ich dann mit 15 das softballspielen entdeckt hab...aus dem eine leidenschaft geworden ist, die mir sicher noch lange erhalten bleiben wird.

 

zu meinen anderen leidenschaften gehoert lesen - von ganz klein auf. mit 4 jahren hab ich lesen gelernt - schliesslich: was mein grosser bruder kann, kann ich auch! somit war das schicksal des fadisierens in der schule besiegelt. aber ich hab mich zum glueck nicht abschrecken lassen und meine neugier aufs lernen nicht verloren. ausserdem hab ich jahrelang theater gespielt und chorgesungen - nicht wahnsinnig gut, aber mit grossem einsatz und begeisterung.

 

so....jetzt drehen wir mal die zeit ein bissl vor....wird ja sonst doch zu fad......

 

also...wer mehr wissen will...geht zur seite: "juengere geschichte"

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!